Verbandsliga Männer +++ Neues Tuspoteam bei den Grizzlys in Giesen

An diesem Sonntag hatten auch wir endlich unser erstes Punktspiel der Verbandsliga-Saison 2017/18. Dabei mussten wir beim starken Team vom TSV Giesen GRIZZLYS III antreten. Keine wirklich einfache Aufgabe! Dennoch waren wir natürlich hoch motiviert einen guten Start in die neue Saison hinzulegen.

So kamen wir im ersten Satz auch relativ gut in die Partie und lagen immer nur knapp zurück. Wir brachten aus einer guten Annahme die Bälle gut zum Zuspieler, der seine Angreifer gewinnbringend einsetzte. Zum Ende des Satzes brachte uns jedoch eine Aufschlagserie des TSV aus dem Rythmus und wir mussten uns schließlich mit 17:25 Punkten geschlagen geben.

Der folgende zweite Satz nahm dann zunächst einen ähnlichen Verlauf. Wieder war es lange Zeit ein ausgeglichenes Spiel. Wieder zog der TSV in der zweiten Satzhälfte mit einigen Punkten davon. René brachte uns dann jedoch durch seine Aufschlagserie wieder heran und der Satzausgleich war greifbar. Leider hatte aber auch hier am Ende der Gastgeber knapp mit 27:25 Punkten die Nase vorn.

Auch der dritte Satz begann wieder sehr ausgeglichen und es gelang keinem der Teams sich mehr als 2 Punkte Vorsprung herauszuspielen. Ab der Mitte dieses Satzes klappte dann aber bei uns gar nichts mehr. Selbst die einfachsten Bälle gelangen nicht mehr. So ging dieser Satz dann letztendlich deutlich mit 17:25 Punkten verloren.

Auch wenn wir dieses Spiel mit 0:3 Sätzen verloren haben, und uns unsere Schwächen deutlich aufgezeigt wurden, gehen wir motiviert in die kommende Trainingswoche, um es am kommenden Samstag beim 1. VC Pöhlde besser zu machen. Drückt uns die Daumen, um dann die ersten Punkte einzufahren. JPG

Google+