Tuspo Weende – MTV Geismar

(BE) Im letzten Heimspiel der Saison zeigten die Weender Jungs wieder ein gutes Spiel. Nach etwas zögerlichen Anfangsminuten (2:2 / 4:3) zog man Mitte der ersten Halbzeit auf 6:3 davon. …..

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Fotos von Harald Kuhl

Im Angriff tat man sich teilweise etwas schwer, weil alle immer durch die Mitte wollten und das Spiel über die Außen vernachlässigt wurde. Aber mit gutem Zusammenspiel und durchsetzungsstarken Angriffsspielern konnte bis zur Pause ein 12:6 heraus gespielt werden. Die zweite Hälfte verlief ähnlich; die Geismaraner Angreifen waren in der stabilen Weender Deckung gut aufgehoben und vorne wurden die sich bietenden Torgelegenheiten genutzt. Nach Zwischenständen von 17:8 und 22:12 stand einem klaren Sieg nichts im Wege.

Google+