Tuspo Weende – HG Rosdorf/Grone

(BE) Weende konnte das Spiel bis Mitte der ersten Halbzeit ausgeglichen gestalten (3:3). Einige Pfosten- und Lattentreffer der Weender und ein starker Rosdorfer Angriff führten zu einem 3-Tore Vorsprung der HG zur Halbzeit. …

In der zweiten Hälfte wurden die Weender Jungs „kalt erwischt“; starke Einzelaktionen ließen den HG Vorsprung anwachsen. Mit Kampf und Einsatz hielt man dagegen und lieferte ein gutes Spiel ab.

Ergebnis: 13:20

Google+