Tuspo Weende – DJK Northeim

(JM) Der zweite Spieltag der Saison bestätigt die Tabellenführung der 5. Damenmannschaft des Tuspo Weende. In drei kurzen und schnellen Sätzen zeigte sich die deutliche Überlegenheit der Damen gegenüber den Gegnerinnen des Teams DJK Northeim, was sich in dem Spielergebnis (6:25, 12:25, 2:25) niederschlägt.

D5-Angriff-2013-09Das Auswärtsspiel bestritt die Damenmannschaft souverän gegen das Team des DJK Northeim. Trainer Manfred Staar konnte dabei die Mannschaft aus einem zehn Damen starken Kader zusammenstellen, was ein in Bezug auf die Besetzung, variantenreiches Spiel ermöglichte. Staar setzte unter anderem zum Beispiel die sonst über die vier spielende Daniela Naujok als Stellerin ein, was für Abwechslung sorgte.

Wie bereits am ersten Spieltag ließen sich die geringen Punktverluste auf Seiten der Tuspo Damen größtenteils auf verschlagene Aufschläge zurückführen. Hingegen sorgten vor allem auch Aufgabenserien, wie zum Beispiel von Ulrike Leipscher im dritten Satz zu sehen, für die eindeutigen Satzergebnisse. Ein richtiges Spielgeschehen kam jedoch alles in allem kaum zustande, was vor allem an der Überforderung der Gastgeber lag. Insgesamt war die Stimmung am Spieltag auf Seiten der Mannschaft des Tuspo Weende dennoch ausgezeichnet und die Mannschaft präsentierte sich als gut funktionierendes Team, das sich über den 3:0 Sieg riesig freute. In Zukunft gilt es nun die Tabellenführung weiter zu verteidigen.

Google+