Turnier und Saison-Abschlussgrillen

Die männliche E-Jugend des Tuspo Weende hat beim 50. Pfingst-Handballturnier in Volkmarshausen mit tollen Leistungen und fast ohne Gegenwehr beeindruckend das Turnier gewonnen.

Am Pfingstsamstag um 14:00 Uhr ging es für unsere Jungs los. Das über 33 °C heiße Wetter war mehr Gegner als die wahren Gegner. Unsere Jungs haben mit den neuen Trikots natürlich unter blauem Himmel in „Weender Blau“ geglänzt. Sie waren nur 7 Spieler und unter diesen Bedingungen musste jeder alle Spiele bestreiten. Und doch haben unsere Jungs mit 5 Mitstreiter (MTV Geismar, JSG Münden, JSG Staufenberg und ….) 100 Minuten Handball gespielt und mit 122 Toren und nur 13 Gegentoren wurde ihr Erfolg mit einem Pokal belohnt. Ich sehe viele positive Signale für die kommende Saison und für unsere Jungs! Weiter so… Ich danke den Eltern herzlich, die uns auch bei diesem Wetter begleiteten, unterstützten und für ausreichend Getränke gesorgt haben….Danke für die Fotos Stefan.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Auch die Minis von Tuspo haben an dem 50. Pingst-Handballturnier in Volkmarshausen teilgenommen. Die Spiele fanden auf der Beachanlage statt. Das Wetter war auch für mich höllisch heiß. Die Turnierleitung hat die Spiele dem Wetter angepasst und in abgespeckter Form spielen lassen. Trotzdem gaben unsere Minis ihr Bestes. Von Mattis bis Luka, alle waren heiß auf die Torejagd…. Handball macht beim Tuspo Weende besonders Spaß… In zwei Wochen geht die Reise nach Rauschenwasser mit unseren „Zukunftskindern“.

Saison – Abschlussgrillen: Die Handball-Jugend hat sich am 06. Juni mit Eltern und Trainern am Vereinsheim getroffen und einen Saisonabschluss gefeiert. Anwesend waren fast alle Eltern und Geschwister-Kinder von wD, mC, mD, mE und Minis. Bei tollem Wetter hatten die Eltern Zeit sich kennen zulernen, während die Kinder unten auf dem Rasen gebolzt haben. Die Eltern und Trainer konnten sich austauschen und über Handball diskutieren. Denn es sind viele neue Trainer und Co-Trainer dazu gekommen. Alle waren sehr happy, die Bratwürste haben geschmeckt und auf dem Buffet gab es reichlich Auswahl. Einen herzlichen Danke an Stefan und Viktor fürs Grillen. Wir werden langsam zu einer großen Familie. Wir Trainer danken den Familien, die ihre Kinder so gut unterstützt haben, denn ohne deren Hilfe geht es nicht. Auf die Mannschaften wartet ein Training in heißer Halle, ein paar Turniere und die wohl verdienten Sommerferien… Danke für die Fotos Inga.

Google+