Skill fährt Doppel-Sieg heim

Die Jazz-und Modern Dance Gruppe ,,Skill“ vom Tuspo Weende belegte am Samstag, den 21.04.2018 auf dem NTB-Dance Cup Regionalentscheid Hannover/Braunschschweig den 1.Platz in der Altersklasse Ü18. Mit ihrer umweltkritischen Choreographie ,,mother natural“ starteten sie in Rühen unter der Leitung von Hannah Semm und holten sich somit die Fahrkarte für die Landesmeisterschaften am 26./27.Mai in Oldenburg. Dort mit dabei sein wird die zweitplazierte Formation ,,Las Chicas“ des TC Jahn Hehlen und die Gruppe ,,4tune“ des TV Jahn Rühen, welche auf dem 3.Platz landete.

Weiterhin haben sich die erfolgreichen Weender Mädels für den, am 17.06.2018 in Braunschweig stattfindenden Landesentscheid des Show-Wettkampfes ,,Rendezvous der Besten“ qualifiziert. Ausschlaggebend dafür war die zuvorige hohe Bewertung auf dem Regionalentscheid des R.d.B. am 15.04.2018 in Wolfenbüttel. Für ihre abgewandelte Dance Performance ,,mother earth“ bekam die Formation das Prädikat ,,Ausgezeichnet“. Die Gruppe ,,Skill“ hofft nun auf weiterhin gute Bewertung, um sich letztendlich zum 4. Mal in Folge den Openig-Autritt auf dem ,,Feuerwerk der Turnkunst“ in der Göttinger Lokhalle zu sichern.

Google+