Regionalliga +++ erstes Heimspiel der Saison vor heimischen Publikum

Am kommenden Samstagabend um 20 Uhr spielt der Tuspo Weende gegen VSG Hannover. Nach der Niederlage vom letzten Wochenende in Langenhagen, haben die Nordstädterinnen nun eine Woche Zeit, sich den Herausforderungen des vergangenen Wochenendes zu stellen und beim Training auf die Schwachstellen einzugehen. Die Mannschaft ist aber positiv eingestellt, beim Heimspieltag vor heimischen Publikum zu überzeugen und mit einem Sieg das Wochenende beenden zu können. Die Weenderinnen starten mit einem vollen Kader und haben durch die Auswechselmöglichkeiten die Chance die Stärken des Teams optimal nutzen zu können. Die Trainer Tobias Harms und Manuel Holst sorgen die Woche für die beste Vorbereitung auf den Heimspieltag und arbeiten mit den Spielerinnen im Training an der Kommunikation und Taktik. Eins ist klar: Die Weenderinnen geben sich nicht mit einer weiteren Niederlage zufrieden. Ein Sieg muss her! DH

Google+