Rasante Rennen in der Innenstadt

Optimale Verhältnisse für Fahrer und Zuschauer herrschten beim 3. Altstadt-Radrennen des Tuspo Weende. Diese nutzte auch Marius Tauchmann (links, VCE Duderstadt), der im Schülerrennen über zwölf Kilometer Dritter wurde. Im Start-Ziel-Bereich in der Goetheallee kamen die zahlreichen Zuschauer voll auf ihre Kosten, rauschten die Fahrer des Hauptrennens doch im 40-Sekunden-Takt an ihnen vorbei. Mehr als 200 Starter vermeldete der Ausrichter, der unmittelbar vor den einzelnen Rennen noch eine Vielzahl von Nachmeldungen zu bewältigen hatte.

Google+