Landesliga +++ Auswärtsspiel in Salzgitter Thiede!

Am letzten Samstag fuhren wir zum Tabellenführer TSV Thiede. Unser Ziel war es, Punkt für Punkt Spaß zu haben und fürs letzte Heimspiel der Saison Sicherheit und Motivation zu sammeln.

Mit einem Kader von 8 Spielerinnen starteten wir voller Zuversicht in den ersten Satz. Doch leider dominierte die Nervosität und wir kamen nicht ins Spiel. Nach zwei Auszeiten und einem Spielstand von 14:25 endete der 1. Satz.

Wir versuchten im zweiten Satz durch ein paar Veränderungen es besser zu machen, doch unsere Annahme war verunsichert. Dazu kamen weitere Fehler und wir konnten unser Spiel nicht aufbauen. Bei einem Rückstand von 4:12 gab es eine Auszeit und wir nahmen allen Mut zusammen und kämpften uns mit einigen guten Aktionen wieder heran und schlossen den Satz mit 13:25 ab.

Weiter ging es in den letzten Satz! Wir wollten einfach nochmal Gas geben und zeigen was wir können und es lief gut. Zeitweise schafften wir einen Ausgleich. Es gab viele lange Ballwechsel bei denen wir den Punkt für uns entscheiden konnten. Die Spielerinnen des TSV Thiede ließen sich nicht beirren und setzen uns wieder mit den starken Angaben unter Druck, so dass wir uns mit 18:25 geschlagen geben mussten.

Unser Fazit dieses Spiels: Wir haben uns nicht unterkriegen lassen und die hart gekämpften 1,5 Sätze zeigen uns, dass wir gewappnet sind für den letzten Spieltag!! DN

Google+