Landesliga +++ Alle Jahre wieder… 1. Spieltag gegen Astfeld

Am Samstagmittag machten wir – die 3. Damen- uns auf den Weg nach Langelsheim zu unserem 1.Spieltag gegen Astfeld. Wir hatten das zweite Spiel, wodurch wir die Möglichkeit hatten, unseren Gegner zu beobachten und einzuschätzen.

Etwas nervös und verkrampft gingen wir in den ersten Satz, jedoch haben wir schnell in das Spiel gefunden, wurden ruhiger und konnten unsere Angriffe durchbringen. Allerdings wurden viele Eigenfehler, insbesondere bei den Aufschlägen, uns zum Verhängnis und der Satz ging mit 25:19 an Astfeld.

Trotz Satzverlust starteten wir motiviert und guter Dinge in den zweiten Satz. Anfangs war es ein ausgeglichenes Spiel und unsere Mittelblocker (Jenny und Clara) zeigten ihre Stärken am Netz. Leider hatten wir zum Ende hin Probleme in der Annahme, so dass sich Astfeld einen guten Vorsprung ausbauen konnte. Diesen Rückstand konnten wir nicht mehr aufholen und mussten auch den 2. Satz an Astfeld abgeben.

Im dritten Satz spielten wir mit veränderter Aufstellung und unsere Zuspielerin (Pia) durfte als Diagonalspielerin ihr Können zeigen. Leider verpassten wir den Anfang und liefen frühzeitig einem Rückstand hinterher. Trotz guter Stimmung und viel Einsatz gelang es uns nicht, direkte Punkte zu machen, so dass es nach 17 Minuten 24:11 für Astfeld stand. Wir wollten uns aber nicht geschlagen geben und holten, dank guter Aufschläge von Clara und starker Teamarbeit, noch einige Punkte auf. Letztendlich haben wir den Satz mit 25:19 verloren.

FAZIT: Es hat Spaß gemacht, wieder gemeinsam auf dem Spielfeld zu stehen. Wir hatten schon einige schöne Aktionen, jedoch mit ein wenig mehr Selbstvertrauen, sollten wir diese punktemäßig in Zukunft weiter ausbauen! Es wartet Arbeit auf das Team!

EM

Google+