Landesliga +++ 3. Frauen in Braunschweig

Wieder viel zu früh ging es am Sonntagmorgen, 6.11.16, für uns zum Auswärtsspiel nach Braunschweig. Leider konnten wir nur in einem Satz unser Potential voll abrufen. Daher mussten wir eine 3:1 Niederlage hinnehmen (18:25, 25:14, 17:25, 22:25).
Wir starteten sehr motiviert in den 1. Satz und das Spiel gestaltete sich ausgeglichen. Jedoch ließ in der 2. Hälfte die Konzentration nach, sodass sich Annahmefehler einschlichen und wir in langen Ballwechseln nicht mit letzter Konsequenz den Punkt gemacht haben.
Ehrgeizig und mit Kampfgeist überzeugten wir im 2. Satz. Zu Beginn spielten beide Teams stark auf. Dann konnten wir mit einer wirklich starken Aufschlagserie von Jana Klingebiel die gegnerische Annahme verunsichern. Mit variablen Angriffen entschieden wir den Satz eindeutig für uns.
Die Euphorie vom 2. Satz wollten wir direkt in den 3. Satz mitnehmen, hatten dann aber Schwierigkeiten. Unkonzentriert gaben wir nicht mehr 100% und bekamen den Ball nicht mehr auf den gegnerischen Boden. Deshalb vergaben wir den 3. und 4. Satz.
Für das nächste Auswärtsspiel in 2 Wochen wollen wir die Konstanz, Konzentration und den Kampfgeist aus dem 2. Satz mitnehmen. Knüpfen wir daran an, holen wir die nächsten Punkte! CN & MG

Google+