Jetzt kann der Saisonauftakt kommen!

Kapitän Claudia Rausch will Weender Team zum Sieg führen

Nach einem erfolgreichen Wochenende in heimischer Halle, bei dem wir uns für die nächste Runde im Turnier um den Pokal qualifizieren konnten, beginnen wir heute mit dem Endspurt für den Saisonauftakt am Freitag, den 3. Oktober. An diesem, für einen Spieltag ungewohnten Wochentag treffen wir auf den VSG Hannover. Ein erstes Kräftemessen fand bereits am Sonntag statt, wo wir uns mit 2:0 Sätzen durchsetzen konnten.
Die VSG, neu in der Liga, konnte mit starken Angriffen und guten Abwehraktionen beeindrucken, weshalb wir die Partie trotz des eindeutigen Ergebnisses beim Pokalspiel nicht auf die leichte Schulter nehmen sollten. Das Trainergespann Heier/ Harms kann bei dieser Begegnung aus einem vollen Kader schöpfen, weshalb jede der Spielerinnen in dieser Woche noch einmal versuchen wird, auf sich aufmerksam zu machen, was ganz zum Trainingserfolg beitragen dürfte.
Die Nachfolge von Micki Winkler als Mannschaftskapitänin tritt Claudia Rausch an, ihre Vertretung wird Lisa Schmidt übernehmen.
Nach einer anstrengenden Vorbereitung mit nicht-enden-wollenden Treppenläufen und vielen Stunden in der Halle hoffen wir, in fremder Halle zu überzeugen und einen schönen Volleyball präsentieren zu können.
Wir freuen uns auf ein spannendes Spiel in der Erich-Kästner Schule in Hannover und hoffen, vielleicht den ein oder anderen Fan dort begrüßen zu können.

Google+