Hinrunde der Bezirksliga (Kunstturn-Mädchen)

(HW) Die Hinrunde der Bezirksliga fand in Wolfenbüttel statt. Die fünf Turnerinnen trafen auf 17 mit ihnen konkurrierenden Mannschaften ihrer Altersklasse (P6, Jahrgang 1996-2000)

clip_image001

Für den TUSPO-Weende starteten am 13. Juni 2009: Henrike Scheibe, Johanna Schieche, Hannah Behrends, Lilian Hub und Katharina Barton (v. li.).

Eine Mannschaft besteht aus bis zu fünf Turnerinnen, wobei die drei höchsten Wertungen an jedem Gerät in die Mannschaftswertung eingehen. Unsere TUSPO-Mädels begannen ihren Wettkampf am Sprungtisch und zeigten traumhafte Handstandüberschläge in die Schiefchenposition.

Sie erreichten am Sprung 42,35 Punkte von maximal zu erreichenden 48 Punkten. In diesem Wettkampf war es auch ihr bestes Gerät. Am Stufenbarren erturnten sie sich 40,40 Punkte, obwohl zwei der Turnerinnen mit offenen Händen den Holm beturnen mussten. Nach langen Wartezeiten haben sie am Zittergerät Balken nur knapp die 40 Punkte-grenze verpasst und gaben am letzten Gerät (Boden) noch mal ihr Bestes. Mit insgesamt 163,40 Punkten wurden sie nach ca. fünf Stunden Wettkampfbetrieb zur 11-besten Mannschaft gekürt.

Am ersten September Wochenende wird die Rückrunde der Bezirksliga in Braunschweig stattfinden. Bis dahin wird fleißig weiter trainiert.

Google+