Handball: Tuspo Weende C-Jugend startet in Oberligasaison!

Für die C-Jugend des Tuspo Weende begann der Saisonauftakt in Verden an der Aller. Nach einer mehrstündigen Anreise bestaunten die Spieler bei ihrer Ankunft die vielen Sitzplatzreihen in der Halle am Walldauer Berg.
Voller Motivation, jedoch mit einer etwas dünn besetzten Bank starteten die Weender in ihr erstes Saisonspiel in der Oberliga. Nie zuvor hatte es eine Jungen Mannschaft aus Weende in diese Spielklasse geschafft.(In den 80er Jahren spielte eine weibliche A-Jugend des Tuspo ebenfalls in der Oberliga) Dank Trainer Aleddin Özer, Chris Osei-Bonsu und seinem Trainerteam, sowie vor allem den hervorragenden Leistungen der Spieler, bietet sich nun also erstmalig die Möglichkeit in dieser Liga mitzuspielen.
Das Team aus Verden war für die Weender eine unbekannte Mannschaft und schon zu Beginn des Spiels zeichnete sich ein starker Gegner ab. Von Anfang an mussten sie einem Rückstand hinterherlaufen. Auch im Verlauf der ersten Halbzeit konnten Fehler in der Abwehr nicht abgestellt werden, sodass man mit einem 13:9 Rückstand in die Pause ging.
Nach einer ausführlichen Halbzeitansprache, taktischen Veränderungen in der Mannschaftsaufstellung und einem rasanten Start in die 2. Halbzeit kamen die Jungs aus Weende in der 34. Minute wieder bis auf ein Tor heran. Aber auch das Team aus Verden wurde wieder stärker, auch dank einer sehr guten Torwartleistung, Lücken in der Abwehr wurden gnadenlos genutzt. Zudem ließen die Weender von nun an zahlreiche Torchancen liegen, sodass sie wieder in einen größeren Rückstand geraten sind. Zum Ende der Partie zeichneten sich außerdem weitere Unkonzentriertheit, Erschöpfung und kleinere Verletzungen ab, was eine Aufholjagd erschwerte. Somit unterlagen die Weender Jungs in ihrem ersten Spiel mit 20:16 der HSG Verden-Aller.
Trotz Niederlage konnten die Spieler einige Erfahrungen für die weitere Saison mitnehmen und freuen sich bereits auf das Rückspiel im Dezember in der heimischen Halle. Für die Weender geht es nun in eine anstrengende Vorbereitungswoche für das erste Heimspiel am kommenden Samstag gegen Northeim. Das Derby startet um 17 Uhr in der Weender Halle. Die Jungs freuen sich über zahlreiche unterstützende Zuschauer.
Es spielten: Scherf, Müller, Ahrens, Mut, Gevensleben, Fieseler, Reiners J., Reiners N., Holler & Gad El-Karim

Jana Walter

Google+