Handball mB-Jugend: 2. Spiel in 2017 und 2. Sieg

mC, JSG Münden/Volkmarshausen II vs. Tuspo Weende, 22.11. 2015

Im ersten Heimspiel im neuem Jahr ging es gegen HSG Schoningen/ Uslar/Wiensen. Von Anfang an bestätigten die Jungs aus Weende ihre Favoritenrolle. Aus einer starken Abwehr heraus konnte man sich leichte Tore durch Tempogegenstöße erarbeiten, weshalb es nach kurzer Zeit bereits 5:1 stand. In dieser Phase wurde bereits munter von den Trainern durchgewechselt, sodass jeder Spieler schon in der ersten Halbzeit zum Einsatz kam. Die Gegner kamen zwar zwischenzeitlich nochmal auf 8:6 heran, allerdings hatte die Mannschaft aus Weende das Spiel ununterbrochen unter Kontrolle, sodass man mit einer sicheren 3-Tore Führung in die Halbzeitpause ging. In der Pause wurde lediglich die ausbaufähige Chancenauswertung angesprochen, ansonsten gab es nichts zu bemängeln. Den Start in die zweite Halbzeit haben die Jungs aus Weende verpennt, sodass der Gegner bis auf 13:12 herankommen konnte. In dieser Phase überzeugte vor allem Lars, der nun das Spiel in die Hand nahm und sowohl seine Nebenleute gekonnt in Szene setzte aber auch selbst große Torgefahr ausstrahlte und sich mit insgesamt drei Toren belohnte. Somit konnte sich die Mannschaft aus Weende dann wieder auf 19:14 absetzten. Dies lag auch daran, dass die Abwehr wieder stand und Lasse im Tor nun besser ins Spiel gefunden hat. Letztendlich wurde ein ungefährdeter 25:19 Sieg verbucht. Das Team aus Weende hat wiedermals eine geschlossene und starke Teamleistung gezeigt. Eine solche Leistung wird auch nächsten Samstag von Nöten sein, denn dann steht das Spiel gegen den Tabellenführer aus dem Harz an.

Aufstellung: Lasse(1), Max, Mathis (10), Janek (2), Merian (6), Tom (1), Rachid(1), Patric, Lars(3), Youssef(1), Anton, Benedikt

 

Google+