HANDBALL-männl.E1: Tuspo Weende – JSG Münden/Volkm. 38:8

Unsere Jungs, die von Co-Trainerin Sina sehr gut eingestellt worden waren, ließen von Anfang am keinen Zweifel daran, wer „Herr im Hause“ ist. Zwar warf der Gegner das 1:0, aber das war es dann auch! Zur Halbzeit hieß es 16:3 für die Weender. Anders als gegen Northeim stand diesmal die Abwehr sehr sicher; allerdings machten beide Teams viele technische Fehler. Am 08.03.15 um 09:00 Uhr gegen HG Rosdorf/Grone heißt es nun „Noch ein Sieg zur Meisterschaft“! Die Jungs hoffen auf viele Fans!!! Sie haben es sich verdient.

mE1_02-4

Google+