Handball: Damen – Tuspo Weende : SG Spanbeck/Billingshausen 14:13 (6:5)

Bevor wir am Sonntag in unser erster Saisonspiel starten konnten,spielten die Männern direkt vor uns und gewannen ihr drittes Saisonspiel gegen Geismar III mit 31:26 (siehe eigener Bericht).

Für uns ging es dann gegen die SG Spanbeck/Billingshausen ran. Mit deutlich weniger Ersatzspielerinnen als unsere Gegner gingen wir ins Spiel, ließen uns davon aber nicht unterkriegen. Wir waren hochmotiviert. Allerdings brauchten wir aufgrund von einigen Umstellungen im Rückraum einen Moment länger um vor allem im Angriff ins Spiel zu kommen. Dennoch stand unsere Abwehr gut und weiter als bis zum 1:3 ließen wir unsere Gegner nicht wegziehen. Nach 19. Minuten stand es in einem bis dahin sehr torarmen Spiel endlich 4:4. Einige vergebene Tempogegenstöße sorgten weiter für Spannung, aber Judith bescherte uns in der 25. Minute endlich die erste Führung. Kurz vor der Pause konnten wir uns dann erneut mit einer Ein-Tore-Führung endlich absetzen und mit 6:5 in die Pause gehen.

Bis zur 42. Minute konnten wir uns dann deutlich mit 10:6 absetzen. Nicht zuletzt, weil Janine im Tor wieder ihr Bestes gab, um den Kasten sauber zu halten. Dank unserer sicheren Abwehr konnten wir aber unsere Führung halten und sogar auf 5 Tore (13:8) ausbauen. Leider verließ uns danach die Kraft und die Kondition und die wenigen Wechselmöglichkeiten machten sich dann doch bemerkbar. Cathrin konnte für uns in der 56. Minute noch einmal auf 14:11 erhöhen, aber Spanbeck holte auf und schloss tatsächlich in der 58. Minute nach einen 7-Meter auf 14:13 auf. Wir behielten aber in der Abwehr die Nerven und konnten mit dem Schlusspfiff unseren ersten Saisonsieg feiern. Schönes Spiel Mädels, hat großen Spaß gemacht:)

Unsere Tore: Judith (5), Cathrin (3), Sarah(2), Anky (2), Ronak(1), Isa(1)

Anky

Google+