Gerätturnen Landesklasse – Tuspo siegt klar

Mit 207,55 Punkten gewann die Mannschaft des Tuspo Weende deutlich den zweiten Liga-Wettkampf am Samstag in Braunschweig und erhält sich dadurch alle Chancen auf den Wiederaufstieg in die höchste niedersächsische Turnliga.

Der Ausfall von Kohlstruck am Boden konnte von Rehbein, Voll und Martinez zwar gut kompensiert werden, jedoch ging der Sieg an diesem Gerät knapp an die direkten Konkurrenten aus Kleefeld. Am Pauschenpferd überzeugte besonders Voll, der seine Kür souverän zum Ende brachte. Mit beinahe sieben Punkten Vorsprung vor den anderen Teams setzte man hier den Grundstein zum Tagessieg.

Zwar ließen die Tusporaner an den Ringen erneut Federn, doch bereits am Sprung war man mit dem Gegner wieder auf Augenhöhe. Die letzten beiden Geräte zeigten noch mal die Stärken der Weender auf. 37,50 Punkte am Barren und 33,60 Zähler am Reck bescherten der Mannschaft am Ende den klaren Sieg.

Der Tuspo Weende geht nun Punktgleich mit dem TV Kleefeld in den letzten Wettkampf der Saison am kommenden Sonntag in Einbeck und kann mit einem erneuten Sieg aufsteigen.

Google+