Funktionsgymnastik

DSCI0455Helga 2015

Rosenmontag

 

Bewegung tut dem ganzen Körper gut, hält ihn gesund, baut ihn auf und gibt ihm Kraft, damit er alles besser schafft. Aber nicht nur der Körper, auch der Geist wird gestärkt, durch Mut, Geduld und Fröhlichkeit, um zum Schluss strahlend nach Hause zu gehen. Denn: alles, was man gerne macht, führt zum Erfolg!

Funktionsgymnastik bedeutet sanfte, gezielte Bewegung, bei der Gelenke, Sehnen, Bänder nicht übermäßig strapaziert werden, sondern die Leistungsfähigkeit und die Belastung des Bewegungsapparates verbessert werden.

Die Übungsstunden gestalte ich abwechslungsreich mit Musik, entweder mit oder ohne Handgerät (Thera-Band, Hantel, Reifen, Ball, Seil, Flexi-Bar, auf Matte oder Bank, im Stand oder in der Bewegung).

Die Übende entscheidet selbst, wie stark sie sich belasten möchte oder kann. Wichtig ist, dass man sich nach der Stunde wohl fühlt, oder aber auch mal den „inneren Schweinehund‘ überwunden hat und stolz ist, etwas geschafft zu haben.

Die Stunde ist aufgeteilt in Erwärmung, Haltungsarbeit, Steigerung der Intensität, Gedächtnistraining, Kräftigung, Dehnung, Lockerung und Entspannung.

Sehr wichtig für mich ist auch die Motivation. Komm ich gut an, dann springt der Funken über und zu mir zurück. So gehe auch ich strahlend und gestärkt heim. Die Teilnehmerinnen kennen sich recht gut und vermissen sich, wenn sie mal nicht dabei sein können. Andererseits sind aber auch Neueinsteiger immer herzlich willkommen und werden voll integriert.

Die Übungsstunden finden fortlaufend statt, außer in den Schulferien. Dann fahren wir mit dem Rad in unserer schönen Göttinger Gegend spazieren, natürlich auch mit Einkehrschwung und beim Klönen lernt man sich besser kennen.

Übungsleiterin: Helga von Germeten
Tel.:       0551-62717
E-Mail: hevongermeten@t-online.de

Turnhalle Hagenbergschule, Gymnastikraum, Holtenser Berg
Dienstag, 15:30 – 16:30 Uhr

Turnhalle Hainbundschule
Donnerstag, 15:30 – 16:50 Uhr

Google+