E Jugend gewinnt auch gegen den MTV Geismar

E September 2017

E-Jugend 04.11.2017

Das Team der E-Jugend der Tuspo Weende hatte am 04.11.2017 ein schweres Auswärtsspiel gegen den bis dahin verlustpunktfreien Tabellenzweiten MTV Geismar. Die Weender sind als Tabellenführer mit einer ordentlichen Portion Selbstvertrauen und mit sechs Siegen aus sechs Spielen sowie einem Torverhältnis von +143 angereist.
Die Tuspo begann stark und konnte ein frühes 0:1 nach kurzer Zeit in eine 3:1-Führung drehen. Anschließend war das Spiel vergleichsweise offen und keine der Mannschaften konnte sich absetzen. Erst in den Schlussminuten der ersten Halbzeit schickte der Trainer der Weender seine etwas erfahreneren Kinder geschlossen auf das Spielfeld. So gelang es, noch innerhalb der letzten zwei Minuten der ersten Hälfte aus einem 7:7 eine 10:7-Führung zu erspielen.
In der zweiten Halbzeit begann Weende zunächst mit einer starken Formation und einem 5:0-Lauf (15:7) innerhalb der ersten sieben Minuten. Allmählich wechselte der Trainer nun komplett durch, um auch den anderen Spielern Gelegenheit zu geben, Spielpraxis zu sammeln, Spaß zu haben und zu zeigen, was sie können. Auch in dieser Phase parierte unser Torhüter einige Bälle ganz stark! Beim Stand von 17:16 nahm die Tuspo eine Minute vor dem Ende der Spielzeit eine Auszeit und der Trainer brachte wieder die erfahreneren Kinder auf das Feld. Dieser Wechsel führte dazu, dass am Ende nichts mehr anbrannte. Innerhalb von 35 Sekunden traf die Tuspo doppelt und ließ keinen Angriff der Geismaraner mehr zu. Am Ende setzte sich die Tuspo Weende mit 19:16 – wenn man so will: ungefährdet, weil kontrolliert – durch.

Lars Donath

Google+