Dritte Liga +++ Heimspieltag gegen den Tabellenzweiten

Am kommenden Samstag den 09.12.17 empfangen wir den derzeitigen tabellenzweiten RC Sorpesee in der Weender Halle.

Unsere Gegner stehen mit nur zwei verlorenen Spielen auf dem zweiten Tabellenplatz direkt hinter BSV Ostbevern. Letzte Woche unterlag der RC Sorpesee nur knapp dem SV Blau-Weiß Aasee in fünf Sätzen. Somit stellen wir uns auf einen starken Gegner ein, der uns unter Druck setzen wird und unbedingt mit einem Sieg die Hinrunde beenden will.

Nach unserer deutlichen Niederlage gegen den TV Cloppenburg letztes Wochenende wollen wir es nun besser machen und zeigen, was in uns steckt. Im Fokus steht in dieser Trainingswoche deshalb vor allem der Aufschlag, da wir dort am vergangenen Woche viele Fehler produziert und viel zu wenig Druck gemacht haben.

Doch auch dieses Wochenende müssen wir wieder auf wichtige Spielerinnen verzichten. Nicht mit von der Partie sind unsere Angreiferinnen Sina Wiemers, Astrid Bergmann und Melissa Cordes und auch hinter Libera Jenny Osterburg und Zuspielerin Olga Moser steht ein Fragezeichen, da beide noch mit Verletzungen zu kämpfen haben. Doch das tut unserer Motivation keinen Abbruch. Wir haben bereits gezeigt, dass wir auch vor den Top-Teams der Liga keine Angst haben und werden uns gegen Sorpesee kämpferisch geben. Wer weiß, vielleicht gelingt es uns ja auch endlich wieder frei und mutig aufzuspielen und so die Zweitplatzierten zu ärgern und den ein oder anderen Satz einzufahren. Wir hoffen auf jeden Fall auf eure Unterstützung!

Auch dieses Mal haben wir mit der Jumpstyle-Gruppe der Tanzschule Krebs wieder tolle Gäste, die uns die 10-Minuten Pause versüßen werden. Seid also dabei und feuert uns ab 20 Uhr in der Weender Halle lautstark an! Eure 1. Damen KW

Google+