Die C-Jugend überzeugt mit 2.Platz beim P.O.T. des MTV Geismar

Die C-Jugend des Tuspo Weende ist beim 24. Paul-Otto-Handballturnier des MTV Geismar Zweiter geworden.

Am 13. August spielten unsere Jungs ab 13:00 Uhr gegen die Oberliga Mannschaft der HSG Zwehren/Kassel. Dabei taten sie sich sehr schwer getan. Die Abwehr war sehr unkonzentriert, langsam und hat sich sehr schleppend bewegt. Es gab viele Lücken für die Gegner was zu unnötigen Gegentoren führte. Aber die Jungs haben sich wieder gefunden und das Spiel am Ende 9 zu 5 für sich entscheiden.
Der zweite Gegner war erneut eine höherklassige Mannschaft aus der Oberliga, der Northeimer HC.
Das Spiel war von Anfang an ein Kampf um jeden Ball und jede Lücke. Die Jungs haben es mit einer sehr konzentrierten Abwehr und schnellen Angriffen dem Northeimer Spiel schwer gemacht. Unsere Abwehr stand wie eine Mauer.
Das Spiel war bis zum Schluss spannend und auf einem sehr hohem Niveau. Trotzdem konnte Tuspo sich nicht absetzen, der Northeimer Torwart hat eine top Leistung gezeigt. Am Ende haben sie aber auch dieses Spiel mit 5 zu 4 für den Tuspo entschieden. Dem NHC wünschen wir viel Erfolg und Spaß in der nächsten Oberligasaison!

Der Halbfinalgegner war der MTV Geismar. Das Spiel war bis fünf Minuten asgeglichen. Nach einer Unterzahl lagen die Jungs allerdings mit zwei Toren im Rückstand. Unsere Spieler haben Moral gezeigt und gut gearbeitet! In der Abwehr wurde geschoben und es gab kein Durchkommen für die Gastgeber. Mit einem temporeichen Spiel wurden noch drei Tore erzielt und das Spiel gewonnen.
Der Finalgegner war die Oberligamannschaft des TSV Anderten.
Sie haben dem Tuspo gezeigt, warum sie Oberliga Spielen! Es wurde eine sehr gutes Abwehrverhalten und eine sehr starke Zweikampfbilanz gezeigt. Am Ende hat der TSV Anderten verdient gewonnen. Aber der Tuspo Weende braucht sich nicht zu verstecken. Sie bereiten sich jetzt auf die Landesliga vor! Zweimal laufen und zweimal Hallentraining und dann am Sonntag in Hannover die letzte Turnierteilnahme. Damit ist der Tuspo Weende für kommenden Gegner bestens vorbereitet. Ich freue mich die Mannschaften der Landesliga in Weende begrüßen zu können.

Aleddin Özer

Google+