C Jugend siegt beim VFL Wolfsburg

2. Runde Relegation Landesliga 10.06.2017 Wittingen h.v.l. Benjamin, Nils, Thorge, Lukas, Nando, Merlin, Chris v.v.l. Aleddin, Jonah, Finn-Mathis, Anton, Florian, Finn, Leonard, Max, Felix

Für das Punktspiel beim Tabellenletzten dem VfL Wolfsburg mussten die Jungs von Aleddin und Chris am Samstag wieder eine anstrengende Auswärtsfahrt auf sich nehmen.
In der kalten Sporthalle in Wolfsburg entwickelte sich von Anfang an eine einseitige Partie, in der die Weender Jungs keinen Zweifel daran ließen wer die Halle als Sieger verlassen sollte.
Bis zum 4:4 hielten die Wolfsburger mit, wobei es der Gastgeber nur Ihrem guten Torwart zu verdanken hatten,dass es nicht zu einem Debakel kam!
In der Abwehr ließen die Jungs nichts anbrennen, im Angriff wurde mit den herausgespielten Chancen teilweise recht sorglos umgegangen.
Der Halbzeitstand von 13:6 spiegelte das Kräfteverhältnis nicht ganz wieder.
In Hälfte zwei probierte Aleddin einige neue Angriff und Abwehrformationen aus, die den Spielfluss einige Male zum Stocken gerieten ließen. Trotzdem wurde der Gegner Tor um Tor mehr distanziert.
Bei Konzentrierter Chancen Verwertung hätte das Ergebnis durchaus höher ausfallen können.
Am Ende hieß es 28:17 und die lange Heimfahrt wurde angetreten,die für die Jungs gegen 22:00 an der Weender Halle endete.

Am kommenden Sonntag um 11:15 Uhr geht es nun im Derby gegen den MTV Geismar um die Vorherrschaft im Göttinger C-Jugend Handball.
Wir hoffen auf zahlreiche Zuschauer, die uns unterstützen.

Tore:Flo 4, Lukas 7, Leo 1, Merlin 2, Anton 1, Thorge 4, Nils 4, Bennie 5

Norbert Müller

Google+