Bezirksliga +++ Ligaprimus untermauert Status

Am Samstag machten wir uns auf den Weg nach Herzberg, wo uns VT Südharz erwartete. Wir waren gespannt, wie Südharz aufgestellt und wie sie sich weiter entwickelt haben würden, so dass wir mit einigen Ungewissheiten beim Spieltag eintrafen. Dennoch gab es nur ein Ziel für uns: 3 Punkte und ein 3: 0 Sieg!

Mit dem nötigen Respekt vor dem Gegner gingen wir konzentriert und fokussiert in den ersten Satz. Jeder im Tuspo-Team zeigte eine sehr gute Leistung, so dass wir schnell 11:5 in Führung lagen. Selbstbewusst und mit viel Spaß am Spiel gewannen wir souverän mit 25:9 den ersten Satz.

Im zweiten Satz (ohne Spielerwechsel) starteten wir motiviert, mit gleichbleibendem Einsatz und gingen wieder in Führung. Unser Trainer Patryk konnte mit gutem Gewissen Spielerwechsel vornehmen und jeder im Team bekam seinen Spieleinsatz. Die Wechsel brachten uns nicht aus der Ruhe und wir beendeten den Satz mit 25:19.

Im dritten Satz zeigten die Spielerinnen vom VT Südharz ihre Aufschlagstärke und brachten unsere Annahme das ein oder andere Mal ins Schwanken. Dennoch schafften wir es, den dritten Satz durch gezielte Angriffe und ebenfalls gute Aufschläge auch mit 25:20 zu gewinnen. Wir bleiben dadurch weiterhin „Spitzenreiter“. EM

Google+