Beziksliga +++ 4. Frauenmannschaft startet fokussiert ins neue Jahr

Dabei stand das erste Spiel des neuen Jahres unter keinen guten Vorzeichen. Das erste Training musste ohne Trainer stattfinden und zusätzlich fuhr man mit einem Minimalkader von 7 Spielerinnen nach Nesselröden – der Rest ist leider noch nicht im Lande. Doch auch wenn anfangs noch (es war ja Sonntag) die Äuglein der Spielerinnen halb geschlossen waren, began das dezimierte Team der 4.Damen konzentriert in der kleinen Halle zu agieren. Im ersten Satz noch etwas zurückhaltend, doch wurde es bis zum dritten und entscheidenden Satz sehr dominant (25:4).  Die Vierten machten ihr Spiel und gewannen knallhart 3:0.

Man merkt, die Mannschaft will mehr als nur den ersten Tabellenplatz in der Liga behaupten. Es geht auch darum, eigene Stärken zu maximieren, Schwächen auszumerzen und einfach gemeinsam Spaß am Volleyball zu haben, als Team. PP

Google+