Kinderturnen

kitu1Krabbeln, Laufen, Balancieren, Klettern, Fliegen… und noch vieles mehr zum Ausprobieren und Entdecken finden kleine Turnmäuse und ihre Eltern bzw. Begleitpersonen in unseren beiden Turngruppen in der großen Sporthalle der Hainbundschule in Weende.

Mit Mama, Papa, Oma oder dem großen Bruder an der Hand fühlen sich die kleinen Turner sicher und probieren immer wieder Neues aus, lassen ihre Fantasie spielen und werden zusehends selbstständiger. Der natürliche Bewegungsdrang der Kinder öffnet ihnen bei uns in der Halle ganz neue Erfahrungsräume und ermöglicht ihnen somit eine gesunde körperliche und geistige Entwicklung und stärkt gleichzeitig ihr Selbstbewusstsein.

Im Spiel wird aus „Bewegen“, „Erleben“ und unbewusstem „Üben“ auf einmal „Können“ und die kleinen Turnzwerge wachsen zu richtigen Turntigern heran. Unsere Eltern und Bezugspersonen haben während der ganzen Übungsstunde die Aufsichtspflicht für ihre Kinder und sind auch hin und wieder selbst gefordert. Dennoch bleibt genügend Zeit, neue Bekanntschaften zu schließen, sich auszutauschen oder auch einfach nur für ein nettes Gespräch.

Jede unserer Turnstunden beginnt mit dem gemeinsamen Aufbau der Spiele- und Turnlandschaften. Danach finden sich alle in einem großen Kreis zusammen und wir begrüßen uns mit Liedern, Fingerspielen und Bewegungsübungen.Im Hauptteil können sich dann alle nach Lust und Laune in der Halle austoben: Ringe, Schaukeln, Rollbretter, Kisten, Kästen und Bänke laden zum Schwingen, Klettern und Balancieren ein und Mutige wagen den Absprung auf die Weichbodenmatte.

Bei unseren Kleinsten in der Donnerstagsgruppe sind meist alle Turnmöglichkeiten um ein großes Ballbecken platziert, während die „Großen“ Dienstags ihre Geräte schon ein wenig größer, höher und anspruchsvoller aufgebaut bekommen. Sobald dann die Tore des Geräteraumes geöffnet sind, bauen wir gemeinsam ab und Räumen auf. Mit einer rasanten Eisenbahnfahrt auf dem Mattenwagen läuten wir unsere Abschlussrunde ein und verabschieden uns bis zum nächsten Mal.

Wir freuen uns immer wieder über neue kleine Turnkinder und ihre Eltern. Bequeme Kleidung, Turnschuhe bzw. Hausschuhe oder Stoppersocken (im Sommer natürlich auch barfuss) und etwas zu Trinken solltet ihr mitbringen. Schaut doch einfach mal zum „Schnuppern“ vorbei. Einsteigen ist jederzeit möglich.

Kyra Wilken
0551-33220
wilibunz(at)aol.com

 

Eltern+Kind 2-5 Jahre

Di. 16:30 – 18:00 Uhr, Turnhalle Hainbundschule

 

Eltern + Kind 1-3 Jahre

Do. 16:50 – 18:00 Uhr, Turnhalle Hainbundschule

Google+