1. Platz in Rauschenwasser

1. Platz Rauschenwasser 11.06.2017 h.v.l. Phillip, Paul, Niilo, Max, Kirill, Noah, Louis v.v.l. Jola, Nina, Steven, Joscha, Justus, Mattis, Tom

Beim traditionellen Rasenturnier der HSG Plesse-Hardenberg auf dem Sportplatz Mariaspring in Rauschenwasser hat unsere E-Jugend erneut den Turniersieg errungen.

Neben unserer Mannschaft haben die HSG Plesse-Hardenberg, der ASC und die HSG Göttingen am Turnier teilgenommen.
Unser erstes Spiel gegen die HSG Göttingen endete zu unser aller Überraschung unentschieden. Charlie, der Trainer der HSG Göttingen, wie auch wir waren der Überzeugung, dass wir das Spiel gewonnen hätten. Die nächsten Spiele gegen die HSG Plesse-Hardenberg und den ASC wurden gewonnen. Zum Abschluss spielten wir erneut gegen die HSG Göttingen um den Turniersieg. Nun wollten wir unbedingt gewinnen. Nach Ende der regulären Spielzeit stand es 5 zu 5, so dass der Turniersieger im 7-Meterwerfen ermittelt werden musste. Nachdem jeweils 5 Schützen angetreten waren, stand es insgesamt 7 zu 7. Nach kurzer Diskussion wurde entschieden, dass dieses Jahr zwei erste Plätze vergeben werden, so dass sich die Mannschaften nach dem erneuten Unentschieden gegenseitig gratulierten. Besondere zu beachten ist, dass die HSG Göttingen mangels Spielern mit zwei Spielern der älteren D-Jugend angetreten ist. Unser Team hingegen wurde von zwei Spielern der Minis ergänzt.

Eine tolle Leistung!

 

Google+